[osstreffen-discuss] Vereinsgründung

Daniel Bader mail@danielbader.de
Sa Mai 2 15:19:04 CEST 2015


Hi Flo!

Am 02.05.2015 um 14:00 schrieb Florian Effenberger:
> ich kenne die konkrete GitHub Pages-Lösung nicht - wo werden die Daten
> denn gehostet? Vielleicht bin ich da etwas übersensibel, aber bei der
> Nutzung von US-Diensten bin ich vorsichtig, von wegen
> Datenschutzerklärung und ggf. dem Export von Daten ins Drittland. Wir
> haben hier einige einzuhaltende Regularien, die US-Dienste mitunter
> lockerer sehen (beispiel Akismet im WordPress).

Gehostet wird in den USA. Konkret aktualisiert man ein öffentlich 
zugängliches GitHub-Repository, GitHub lässt nach der Aktualisierung den 
Static-Page-Generator Jekyll 'drüberlaufen und hostet dann die von 
Jekyll generierten HTML-Seiten.

Im wesentlichen dürften dann bei GitHub dann die Besucherdaten 
auflaufen, wie man sie aus normalen Webserverlogs kennt. Ich denke aber 
nicht, dass GitHub sich erdreistet, z.B. noch dynamisch irgendwelche 
Scripts zur Auswertung nachzuladen.

Eigentlich - sowohl performance-mäßig als auch sicherheitstechnisch - 
eine sehr schöne Lösung. Kann man aber auch 1:1 auf einem privaten 
Server so umsetzen, habe ich auch schon gemacht. Oder alternativ z.B. - 
wenn dir das aus Datenschutzsicht lieber wäre - einen Reverse Proxy 
aufsetzen, der dann die bei GitHub gehostete Seite ausliefert.

Bei nginx also z.B.

location / {
     proxy_pass http://ostreffen.github.io;
}

Wer im Fall von GitHub Pages mitwirken wollte, bräuchte aber dennoch 
einen GitHub-Account.

Beste Grüße,

Daniel



Mehr Informationen über die Mailingliste discuss