[osstreffen-discuss] Vortrag am 23. Januar - Tool-Vorstellung?

Oliver Rath rath@mglug.de
Do Feb 5 13:06:14 CET 2015


Hi Michi,

ich werde einen Raspberry2-Vortrag anbieten, sobald dieser verfügbar
ist. Als Tool kann ich mal wieder einen Vim-Vortrag machen, aber nicht
im Februar. Falls Interesse besteht, könnte ich auch mal was über
Intel-x86_64 Assembler-Programmierung erzählen.

Gruß
Oliver


On 04.02.2015 19:50, Michael F. Schönitzer wrote:
> Hi,
>
> nachdem wir für den 27. Februar auch noch keinen Vortrag haben, würde
> ich diesen Vorschlag wieder anstoßen.
> Findet sich jemand der freiwillig den ersten macht? (Nein, ich nicht –
> ich hab bereit so oft, da soll auch mal jemand anderes; soll ja keine
> zwei-Mann-Show von Flo und mir sein. :P)
>
> Lg,
> Michi
>
>
> Am Samstag, den 10.01.2015, 17:32 +0100 schrieb Florian Effenberger:
>> Hallo,
>>
>> bislang haben wir noch keinen Vortrag für den 23. Januar. Hat jemand 
>> Lust, noch einen Talk einzureichen?
>>
>> Ansonsten hätte ich noch eine andere Idee, die Michi vor einer Weile mal 
>> organisiert hat - die Vorstellung der Lieblingstools der Teilnehmer.
>>
>> Es gibt eine ganze Reihe von Tools (und da würde ich nicht mal zwingend 
>> auf kostenfrei oder Open Source bestehen), die den Alltag erleichtern, 
>> sei es Texteditoren, Terminal-Programme, Mailclients, IRC-Software, 
>> Entwickler-IDEs & Co. Eigentlich lerne ich durch Freunde, Bekannte und 
>> Kollegen jeden Tag was Neues dazu. :-)
>>
>> Wenn wir eine Hand voll Tools vorgestellt bekommen, jedes so in maximal 
>> 5 Minuten, dann könnte das die Treffen ziemlich bereichern.
>>
>> Grob unterteilen könnte man das noch in drei Blöcke - Desktop 
>> (Windows/Linux/Mac), Android, Web - die man regelmäßig angehen könnte.
>>
>> Was haltet ihr davon?
>>
>> Viele Grüße
>> Flo
>>
>
>

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.opensourcetreffen.de/pipermail/discuss/attachments/20150205/c0dc068c/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste discuss