[osstreffen-discuss] Standorte für den Linux Presentation Day in München gesucht

Hauke Laging hauke.laging@linux-presentation-day.de
Mo Aug 17 18:56:30 CEST 2015


Moin,

Am Mo 29.06.2015, 13:45:41 schrieb Hauke Laging:

> Das Konzept des Linux Presentation Day ist hier beschrieben:
> http://www.linux-presentation-day.de/idee/
> 
> Gesucht werden deshalb primär Organisationen – das kann ein Verein,
> eine vereinsähnliche Gruppe oder ein Unternehmen sein –, die in einer
> anderen Stadt die zentrale Organisation übernehmen, aber außerdem
> natürlich auch schon solche, die sich einfach nur mit einem Standort
> an der Durchführung beteiligen.

ich spreche das jetzt noch mal an, bevor Ihr Euch über das wundert, was 
Ihr in den nächsten Tagen der IT-Presse entnehmen könnt. Es geht 
übrigens nicht darum, auf Krampf in München eine zusätzliche 
Veranstaltung zu organisieren; auch anderswo wird der LPD in bestehende 
Veranstaltungen integriert.

Der Rest Deutschlands sieht das etwas konstruktiver als Ihr bisher. Ich 
habe von den ca. 100 mir bekannten aktiven LUGs aus DACH ca. 80 das 
Konzept vorgestellt und habe Zusagen aus 33 Städten aus allen drei 
Ländern (darunter vier der zehn größten deutschen), 8 Zusagen unter 
Vorbehalt, 28 Interessenten, bei denen die Entscheidung noch aussteht 
(darunter Köln und Frankfurt), und 3 Sponsoren, bevor ich angefangen 
habe, Sponsoren zu suchen. Und das sind bisher fast nur LUGs. Als 
Veranstalter kommen aber auch z.B.

a) die Cryptoparty-Gruppen
b) die CCC-Gruppen
c) die FSFE-Gruppen

sowie massenhaft rein lokale Vereine, die ich gar nicht kenne, und 
Unternehmen in Frage, von denen die meisten noch nichts davon wissen. In 
den nächsten Tagen geht eine Pressemitteilung an die IT-Medien raus, 
über die wir weitere Mitveranstalter und Sponsoren suchen. Wir reden 
also, wenn es schlecht läuft, über eine Veranstaltung in 70 Städten, 
wenn es gut läuft, über eine in 100+. Also in jedem Fall über eine der 
größten Linux-Veranstaltungen überhaupt.

Sieht vielleicht irgendwie komisch aus, wenn am Ende "nur" München nicht 
dabei ist. Vielleicht möchte der eine oder andere mal wohlwollend 
prüfen, ob er sich an der Aktion vielleicht doch beteiligen möchte.


CU

Hauke
-- 
Hotline für den Linux Presentation Day: 030 / 55579620 (13–23 h)
    mobil: 0176 / 7482 7253 (13–23 h)

XMPP (Chat mit OTR): linux-presentation-day@jabber.ccc.de
   OTR: 91626899 1C06F2BD 75EC2441 35C696CE 38F75997
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 603 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <https://lists.opensourcetreffen.de/pipermail/discuss/attachments/20150817/a0e21c2c/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste discuss