[osstreffen-discuss] Open-Source-Grillen

Carl von Einem carl@einem.net
Mo Apr 15 14:52:40 CEST 2013


Florian Effenberger schrieb am 15.04.13 14:05:
> Hi,
>
> Nils Magnus wrote on 2013-04-15 13:41:
>> Die Defaultlocation ist der Englische Garten.
>
> dumme Frage, weil das hier in der Gegend recht strikt gehandhabt wird:
> Da ist das offene Grillen ohne Anmeldung erlaubt?

Gar keine dumme Frage, denn der Englische Garten (Freistaat Bayern, 
Staatl. Schlösser- und Seen-Verwaltung) ist tabu, also eher /dev/null 
statt default. Und mit den berittenen Jungs dort muss man sich nicht 
unbedingt anlegen.

Im Stadtgebiet gibt es ausgewiesene Grillzonen, für solche Aktionen 
würde ich eine Stelle empfehlen, die recht gut öffentlich erreichbar und 
trotzdem nicht von Flaschen werfenden Vollidioten umlagert ist: das 
Flaucher-Gebiet südlich der Brudermühlbrücke, und da die Kiesbank am 
westlichen Ufer (also Sendlinger Seite):
<http://osm.org/?mlat=48.111&mlon=11.5597&zoom=17&layers=M>
Öffentlich gut erreichbar: U3 Brudermühlstrasse, von dort kurzer 
Spaziergang. Oder halt mit dem Radl.

Grillen in München - Öffentliche Grillzonen
<http://www.google.de/maps/ms?msa=0&msid=216453994892707225938.0004b2dcaa9527eb4daf2>

http://www.muenchen.de/grillen

Ciao,
Carl



Mehr Informationen über die Mailingliste discuss