[osstreffen-discuss] Weißwurstfrühstück am Sonntag

Oliver Rath rath@mglug.de
Mo Feb 27 16:32:10 CET 2012


Hallo Flo,

Ich bin die ganze Woche auf Kongress, daher nur ein paar Tipps aus
meiner persönlichen, nicht verallgemeinerbaren Erfahrung:

  * Gute und preiswerte Aufbackbrezen gibts beim Netto in der Tiefkühltruhe
  * Die besten "Supermarkt"-Weißwürste macht imho der Tengelmann oder
    die Metro, aber falls jemand eine gute Metzgerei weiß, nur her
    damit! Evtl. schon am Mittwoch vorbestellen.
  * Das Best-Ever Weißbier aus meiner persönlichen Sicht ist das Ayinger
    Urhell. Läuft unten den 5 welt(!)besten WB. Sehr verbreitet ist das
    Franziskaner. Sehr preiswert und trotzdem gut ist das Falkenfelser
    vom Netto (schmeckt ähnlich wie Franziskaner, ist eine Landshuter
    Brauerei).
  * Bei den alkoholfreien die das Erdinger trinkbar, mehr kenn ich da
    jetzt nicht. Absolut abzuraten sind Hacker-Pschor, Paulaner,
    Löwenbräu. Evtl. könnte man auch ein "leichtes" nehmen mit 2/3
    weniger Alkohol, imho ein guter Kompromiss
  * Weißbiergläser nicht vergessen! Hab im Netzwerk-Cafe nur EINS 
    gesehen! Da könnte ich evtl. etwas aushelfen.


Soweit,

Gruß
OIiver

Am 27.02.2012 16:14, schrieb Florian Effenberger:
> Hallo zusammen,
>
> wir sind im Endspurt - am Sonntag ab 11 Uhr findet im Café Netzwerk
> das erste Open-Source-Weißwurstfrühstück statt. :-) Zeit also, so
> langsam mit der Planung zu beginnen.
>
> Falls ihr euch noch nicht angemeldet habt, könnt ihr das noch bis
> morgen unter
>
>     http://moreganize.ch/bmuVsrhTgcY
>
> tun. Für kurzfristige Änderungen danach schickt mir bitte direkt eine
> E-Mail. Vergesst auch nicht, etwaige Freundinnen, Freunde, Partner und
> andere Begleitungen anzugeben, damit wir in etwa wissen, wie viele
> Leute kommen.
>
> Für die Organisation hatten sich ja einige Leute gemeldet, die Sachen
> direkt in München zu organisieren. Darf ich nochmal in die Runde
> fragen, wer bereit wäre, gegen Ende dieser Woche den Einkauf zu
> übernehmen?
>
> Wir brauchen meiner Meinung nach neben den Weißwürsten auch ein
> schönes Weizen, äääh Weißbier (gerne auch alkoholfrei, eine Sorte war
> glaube ich gut, die anderen waren eher schlecht), einen leckeren
> Weißwurstsenf (es gibt nur eine Marke, aber ich spare mir die
> Schleichwerbung an dieser Stelle ;-). Das lässt sich vorab alles
> organisieren. Am Sonntag selbst wären noch frische Brezen gut, die wir
> aber ggf. auch aufbacken können.
>
> "Normale" Getränke, d.h. Cola, Wasser, Fanta, Sprite sowie Kaffee
> gibts im Café Netzwerk. Wer andere Wünsche hat (zB Vegetarier), der
> bringt sich seine Sachen am besten direkt selbst mit, da wir den
> Organisationsaufwand gering halten wollen.
>
> So, bevor ich nun alle Teilnehmer mit einer weiteren Rundmail
> beglücke, erst einmal die Frage, wer sich bereit erklärt, die Sachen
> zu organisieren und am Sonntag mit ins Café zu bringen. :-) Ich würde
> die Teilnehmer dann direkt an den/diejenige(n) verweisen, ihre
> Bestellungen zu schicken.
>
> Viele Grüße, ich freu mich,
> Flo
>

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.opensourcetreffen.de/pipermail/discuss/attachments/20120227/e2217782/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste discuss