[osstreffen-discuss] Referenten-Vorschlag (Kassen-Systeme mit Linux)

Florian Effenberger floeff@documentfoundation.org
Sa Feb 25 09:31:31 CET 2012


Hallo,

Olaf Radicke wrote on 2012-02-24 23:19:
> Hans hat etwas den üblichen Rahmen des Abends gesprenkelt. War (von meiner
> Seite) so nicht geplant. Sorry! Ich hoffe das sorgte nicht für all zu
> großen Verdruss. Vielleicht hätte man dazwischen grätschen müssen, aber
> ich sah mich in erster Linie als Gast und Referentenvermittler und nicht
> als Moderator.

na, das ist von meiner Seite kein großes Problem. ;-) Mich hats 
natürlich ein bisschen geärgert, dass das jetzt das zweite Mal ist, dass 
mein Vortrag ausfällt, weil der Vorredner deutlich überzieht. Ich denke, 
das ist verständlich - hätte ich zwei Stunden geredet und der Vortrag 
des zweiten Referenten wäre deswegen ausgefallen, wäre der wohl auch 
nicht so ganz happy gewesen und vermutlich beim nächsten Mal nicht mehr 
gekommen, um seinen Vortrag nachzuholen.

Eingreifen wollte ich aber nicht, denn den Referenten in einem Vortrag 
zu unterbrechen, der interessant ist und gut ankommt, das wäre 
unhöflich. Ich fand das Thema nämlich wirklich spannend.

Wir hatten jetzt allerdings schon mehrfach Leute, die die Zeit deutlich 
überzogen haben, und zumindest einmal waren davon auch die Folgevorträge 
von Gastreferenten betroffen, sodass ich durchaus überlege, Zeitkarten 
einzuführen, und die Leute dann nach spätestens 45 Minuten wirklich 
"abzuwürgen", nach zwei, drei Warnungen. Das Modell hat sich auf Messen 
ganz gut bewährt.

Die Alternative wäre, dass wir die Referenten vorab fragen, wie viel 
Zeit sie benötigen, und die Vorträge dann damit auch ankündigen. 
Allerdings würde ich kurze Vorträge für einen Freitagabend durchaus 
favorisieren.

Wie seht ihr das?

Viele Grüße
Flo

-- 
Florian Effenberger <floeff@documentfoundation.org>
Chairman of the Board at The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff



Mehr Informationen über die Mailingliste discuss