[opensourcetreffen-discuss] Überarbeitung der Homepage

Florian Effenberger floeff@openoffice.org
Do Nov 26 11:45:13 CET 2009


Hi Volker,

>> Die Website sollte zukunftsicher sein. Mit Joomla soll man da schnell an
>> Grenzen stoßen, siehe: http://www.computerwoche.de/mittelstand/1902312/
>> Die bessere Alternative könnte hier Drupal sein, ich selbst arbeite mich
>> gerade in MODx ein, das dem Entwickler viele bis alle Freiheiten lässt.
>>   
> Drupal ist wirklich maechtig und wir (Mozilla) machen viel auf Drupal 
> Basis z.b. http://www.spreadfirefox.com/ oder 
> http://quality.mozilla.org  basieren auf Drupal,
> so das Drupal vielleicht auch ein alternative waere. 

Drupal wäre eine Alternative, das stimmt. Ich habe das auf meiner (noch 
nicht öffentlichen) Homepage im Einsatz und bin ganz zufrieden, wobei 
ich zugeben muss, dass Joomla out of the box mehr kann und komfortabler 
zu bedienen ist. Falls aber jemand was in Drupal bauen würde, würde ich 
da kein Veto einlegen. ;-)

Viele Grüße
Flo



Mehr Informationen über die Mailingliste discuss